Nürnbergkareal AB18 erhält Auszeichnung "klimaaktiv GOLD"
Datum
November 2015
Text- und Bildrechte
Text klimaaktiv, Bild Martin Vandory
Projektinfo
Links

Nürnbergkareal Bauabschnitt 1 erhält Auszeichnung „klimaaktiv GOLD“

Bei der klimaaktiv Auszeichnungsveranstaltung zeichnete Bundesminister Andrä Rupprechter 41 Tiroler Gebäude aus, die neben der Energieeffizienz auch eine hohe Qualität in den Bereichen Planung und Ausführung, Baustoffe und Konstruktion sowie Komfort und Raumluftqualität aufweisen.

18 davon erreichten sogar den klimaaktiv GOLD Standard und erhielten somit die höchste Auszeichnung für energieeffiziente Gebäude. Dadurch leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Senkung des Energiebedarfs und zur Verbesserung der Lebensqualität. „Mit niedrigem Energieverbrauch, dem Einsatz erneuerbarer Energien und nicht zuletzt hohem Komfort gehört den klimaaktiv Gebäuden ganz klar die Zukunft“, betont Rupprechter.