Hermann Kaufmann WOOD WORKS I Augsburg

Architekturmuseum Schwaben

Hermann Kaufmann, Architekt und Hochschullehrer an der TU München, zählt zu den Pionieren des modernen Holzbaus in Europa. Im Fokus der Ausstellung steht das nach seiner Planung realisierte Gemeindezentrum Ludesch in Vorarlberg, mit dem Kaufmann in baubiologischer und energietechnischer Hinsicht Maßstäbe setzte. Das für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung mehrfach ausgezeichnete Projekt wurde durch Zeichnungen, Grafiken und Fotos veranschaulicht und mit Original-Materialien (be)greifbar gemacht.

Unterstützt durch Kaufmann Bausysteme, Kaufmann Holz GmbH, WIEHAG GmbH, Binderholz, Finnforest Merk, Hartmann Fensterbau, MGT Mayer Glastechnik, Tischlerei Sigg, Tischlerei Gerold Matt.